Kosten

KOSTENÜBERNAHME

Die Kosten für Psychotherapie werden in der Regel von den gesetzlichen Krankenkassen, den privaten Krankenversicherungen sowie der Beihilfe übernommen. Zur Klärung der Kostenfrage wenden Sie sich vorab an Ihre Krankenversicherung, oder sprechen Sie mich gerne an, um Möglichkeiten der Kostenübernahme zu erörtern.

 


SELBSTZAHLER

Es kann unterschiedliche Gründe geben, die Behandlung selbst zahlen zu wollen. Die Abrechnung erfolgt hier nach der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP). Die Gebührenhöhe liegt bei 100,56 Euro pro Sitzung (50 Minuten).